Die nächste Ausbildung zum Jugendgruppenleiter ist  in den Herbsterien.
Startseite
Inhalt
Aktuelles in Kürze
Jahresplan Politik Berichte Wir über uns Satzung Kontakt Firmenlogo Impressum                                         Kreisjugendring Lüneburg - Landkreis Lüneburg - Niedersachsen - Bundesrepublik Deutschland - Europa - Erde genauer
Ludwigslust Lüchow-Dannenberg Uelzen Soltau-Fallingbostel Harburg Hzg-Lauenburg Jugendleiterinfos Ausleihen
Das nächste Vorstandstreffen ist am Dienstag, den 30.8.2016 um 20 Uhr im JuZ-Reppenstedt.
Kreisjugendring Lüneburg e.V.
KJR
-
       KJR + SGJR Herbstfahrt 2016 Anmeldungen bitte an: kjr-lbg@online.de
Es sind noch einige Plätze frei !
Gesprächsrunde mit Diskussion
Umgang mit schwierigen Kindern (ADHS, Hochbegabte…)  in der Jugendarbeit
Freitag, den 02. September 2016     ( Beginn :  20:00 Uhr )
Veranstaltungsort : Sportlerheim TSV Adendorf  
Referent: Dr. Michael Kosak , Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Lüneburg
Gern laden wir Jugendgruppenleiter und Ihre Betreuer zur Gesprächsrunde mit Herrn Dr. Kosak.
Ziel des Abends ist es, einigen der in der Jugendarbeit tätigen Betreuern einen Raum zu geben, über ihre Erfahrungen und Schwierigkeiten  zu berichten und zu diskutieren.
Es soll auch darum gehen, wie bei Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen moderne therapeutische Möglichkeiten angewandt werden können wie z.B.  PEP ( Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Dr. Michael Bohne) und welche Besonderheiten und Empfehlungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu bedenken sind.
Es sollen die wichtigsten Grundlagen besprochen werden, wie Jugendgruppenleiter/Innen nicht nur mit schwierigen Situationen umgehen können, sondern auch, welche Möglichkeiten es gibt, Talente, Begabungen und Potenziale der Kinder und Jugendlichen zu fördern.
Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, an eigenen Beispielen ihre bisherigen Vorgehensweisen zu erläutern und miteinander zu diskutieren.      
Gern leitet diese Einladung an Jugendgruppenleiter und eure und deren Betreuer weiter.
Wir freuen uns, viele von euch zu sehen und mit euch zu diskutieren.
Vorbereitungstreffen: Mi., 7.9.16; 18:30 Uhr im JuZ-Reppenstedt